Veranstaltungen im Jahr 2012:


  • 14. 01.
    Geselliger Abend
    Weingut Sonnenhof und seine Weine








  • 24. 03.
    Lehrweinprobe
    Europäische Weine



    am Sonnabend, 24. März 2012
    um 17.00 Uhr
    im Lichthof "Altes Rathaus"
    Marktplatz 1
    75175 Pforzheim


    Jeder Rebsorte kann durch standardisierte Ausbaumethoden auf der ganzen Welt der gleiche Geschmacksstempel aufgedrückt werden. Damit, so die Kritiker, entwickelt sich so etwas wie ein globaler Weinstil.

    Liebe Konventualen,
    verehrte Gäste,
    unser Ehrenordensmeister Karlheinz Benninger
    wird über das Thema sprechen
    Die Weinkultur vor der Globalisierungsfalle


    Er sagt: Wein ist kein alkoholisches Getränk mit so und so viel Gramm Säure, Restzucker, einem Rattenschwanz von Geruchs- und Geschmacksaromen und natürlich Alkohol. Dies mag für einen Alkoholiker interessant sein, nicht aber für einen Kenner und kultivierten Genießer. Wein, das lehrte schon Platon, ist gerade das Gegenmittel gegen Alkoholsucht.
    Der Badische Weinkonvent hat sich dem Erhalt und der Pflege der europäisch-abendländischen Weinkultur verschrieben. Rechte Pflege setzt Liebe voraus, und lieben kann man nur, was man kennt.
    Bei dieser Lehrweinprobe wird Karlheinz Benninger uns eine Auswahl europäischer Weine vorstellen, die auf dem Terroir uralter Kulturgeschichte wachsen, auf historischem Terroir, wo die ganze abendländische Weinkultur unendlich viele Wurzeln bis ins Urgestein und Grundwasser getrieben hat. Die vorgestellten Weine sollen unsere stolze und einmalige Tradition aufs Neue in Erinnerung bringen und vor der Gleichmacherei warnen.

    AVE FELIX CREATURA

    Unterschrift
    Gerhard Alheit
    Ordensmeister


    Die einzelnen Probenweine:


    1.1 2011er Schützinger Heiligenberg
    Rivaner QbA trocken
    Weingut Zaiß, Schützingen
    RZ 5,5 S 6,7 A 11,8 Oe 82
    1.2 2010er Kaseler Kehrnagel (Ruwer)
    Riesling Kabinett trocken
    Bischöfliche Weingüter Trier
    RZ 8,4 S 7,4 A 11,8 Oe 92
    2.1 2010er Bacharacher Hahn
    Riesling Spätlese trocken
    Weingut Jost, Bacharach
    RZ 8,3 S 8,0 A 12,0 Oe 96 Extr 26,6
    2.2 2010er Oberderdinger Kupferhalde
    Riesling Auslese "Fels"
    Weingut Vincon-Zerrer, Großvillars
    RZ 16 S 8,1 A 12,7 Oe 100
    3.1 2006er La Rosè
    Cinsault Pays d`Oc
    3.2 2010er La Vieille Ferme
    Côtes du Ventoux
    4.1 2006er Tempranillo Crianza
    Selection Spezial
    Valdepenas D.O.
    4.2 2010er Oestricher Doosberg,
    Spätburgunder QbA
    Weingut Josef Spreitzer, Oestrich/Rheingau
    RZ 6,2 S 5,6 A 12,5
    5.1 2007er Castel del Monte
    VignaPedale Riserva
    5.2 2008er Monte Vecchio Chianti Riserva
    Cantina Leonardo da Vinci
    Sangiovese, Merlot





  • 17. 05.
    Wanderung
    Frühjahr im Weinberg


    Von Dietlingen nach Ellmendingen
    an Himmelfahrt
    17. Mai 2012
    Abfahrt 8.32 Uhr mit Bus 720 am Leopoldplatz




    Liebe Konventualen,
    verehrte Gäste,


    in der Badischen Spitzenweinlage Dietlinger Klepberg wollen wir zusammen mit der Geschäftsführenden Gesellschafterin "KELTERNWEIN"

    Melanie Frank

    wandern. Wir treffen uns bei der Alten Kelter in Dietlingen, laufen (wer den ersten Anstieg nicht laufen kann wird gefahren) zur Dietlinger Vitriolhütte. Unterhalb der alten Römerstrasse "Pappelweg" führt der Weg durch die Weißweinlage Dietlinger Klepberg. Am Reiterhof "Friedrichshof" gehen wir entlang der Rotweinlage Ellmendinger Keulenbuckel bis zum Aussichtspunkt "Keul". Durch die Rebanlagen des Keulenbuckels laufen wir zur Alten Kelter in Ellmendingen. An jedem Haltepunkt erwarten uns Weine der jeweiligen Lage. Nach der Verabschiedung unserer Wanderführer Melanie Frank und Alexander Deeg können wir im Löwen in Ellmendingen noch zu Mittag essen. Die Rückfahrt ist stündlich von Ellmendingen möglich.


    AVE FELIX CREATURA

    Unterschrift
    Gerhard Alheit
    Ordensmeister




      Weingut Kelternwein  



  • 08. - 10. 06.
    Treffen der Deutschsprachigen Weinbruderschaften
    in Bingen


  • 21. 07.
    Probe der Weine des Vorjahres




    am Samstag
    21. Juli 2012


    Liebe Konventualen,
    verehrte Gäste!

    Jungwinzer bewähren sich!

    Hat uns 2011 Christian Häussermann die Weine des Vorjahres aus verschiedenen Anbaugebieten vorgestellt, so soll 2012 wieder ein erfolgreicher Jungwinzer, der sich bereits auf dem internationalen Parkett bewährt hat, diese Aufgabe übernehmen.

    Thomas Männle

    Die 4. Generation Winzer im Hause Männle aus dem Herzen der Ortenau, dem bekannten Weinort Durbach.

    Neben Baden wird er uns jeweils 2 typische Weine aus den Anbaugebieten Franken, Rheinhessen, der Mosel und Württemberg vorstellen und die Besonderheiten des Weinjahres 2011 aufzeigen.

    2011 ein Jahrgang mit vielen Problemen aber hervorragenden Weinen.

    Das Weingut Männle erhielt 2009 einen von uns gestifteten Ehrenpreis des Badischen Weinbauverbandes für einen Wein der TOP TEN.


    AVE FELIX CREATURA

    Unterschrift
    Gerhard Alheit
    Ordensmeister




      Weingut Männle  



  • 28. 10.
    Große Festliche Weinprobe 2012








    Der Badische Weinkonvent gibt sich die Ehre, Sie am Sonntag, den 28. Oktober zur
    Großen Festlichen Probe 2012
    in das Kurhaus Bad Liebenzell einzuladen. Auch Ihre Gäste sind uns herzlich willkommen.

                         
    Gerhard Alheit                       Klaus Meffert
    Der Ordensmeister                Der Ordenskanzler




    14.45 Uhr Empfang und Begrüßung der Konventualen und Gäste im Kurhaus Bad Liebenzell
    15.00 Uhr
       
    Feierliche Aufnahme der neuen Konventualen; musikalisch umrahmt von einer Sopranistin, einem Tenor und Klavierbegleitung
    15.30 Uhr
       
    Festliche Württembergische Weinprobe vorgestellt von
    Michael Graf Adelmann
    18.00 Uhr Festmenü in 5 Gängen dazu korrespondierende Weine aus Baden - Württemberg






  • 25. 11.
    Europäische Weine
    Portugal das Land und seine Weine
    Golfclub Pforzheim


    Liebe Konventualen, verehrte Gäste!

    Bem Vindos a uma Prova de Vinhos de Portugal!
    Herzlich willkommen zu einer Probe portugiesischer Weine!

    Joao-Baltazar Marques-Fonseca
    und
    Jochen Reiner

    werden uns gemeinsam eine Weinprobe portugiesischer Weine vom Norden bis zum Süden des Landes vorstellen.

    Ist der Portwein auch der berühmteste Wein Portugals, darf man nicht vergessen, dass nur 2% der Produktion aus Portweinen bestehen. Von der spanischen Grenze im Norden bis Setubar, südlich von Lissabon, erstreckt sich das portugiesische Weinanbaugebiet in einem mehr oder weniger breitflächigen Streifen dem Küstenverlauf folgend.
    Damit viel Gelegenheit aus 98 guter portugiesischer Weine eine Probe mit

    12 Weinen zu genießen.

    Im Anschluß an die Probe werden wir mit ganz viel Gans oder mit einem Kalbssteak von Familie Karle bedient.


    AVE FELIX CREATURA

    Unterschrift
    Gerhard Alheit
    Ordensmeister






  • 05. 12.
    Ausspracheabend mit Risikoprobe
    aus den Weinkellern der Konventualen
    Bottich im Ratskeller, Pforzheim

    Risikoprobe
    Risikoprobe
    Risikoprobe
    Risikoprobe






  • Unsere Konventabende im Jahr 2012
    Treffpunkt: Ratskeller am Marktplatz in Pforzheim
    jeweils 19.00 Uhr

  • 01. 02.
  • 07. 03.
  • 04. 04.
  • 02. 05.
  • 13. 06.
  • 05. 09.
  • 10. 10.
  • 07. 11.
  • 05. 12.      Ausspracheabend


  • Logo Weinkonvent

    Wollen Sie mitkommen?
    Interessenten sind willkommen.
    Bitte nehmen Sie mit uns Verbindung auf.

    Seitenanfang
    Copyright © 2001
    « zurück
    Gerhard Kühlmann
    vor
    Webmaster@badischer-weinkonvent.de